ZEMENTWERK YUGCEMENT

Im Zuge des Projekts war ein Teil eines Dyckerhoff-Zementwerks umzurüsten.

Das Werk wurde aufgrund der steigenden Gaspreise auf Kohleenergie umgestellt. Der Leistungsumfang von Renaissance umfasste Kohleaufbereitungsanlagen, einen Abladebereich für Eisenbahnwaggons, eine Brechanlage, Aufbewahrungsvorrichtungen für Rohkohle, Rohkohlesilos, eine Kohlemahlanlage und Kohlenstaubsilos.

Projektdaten

AUFTRAGSART

Entwürfe-Baue, Schlüsselfertig

SEKTOR

Verarbeitende Industrie

STANDORT

Nikolaev, Ukraine

VERTRAGSLAUFZEIT

Februar 2009, September 2010

KAPAZITÄT

4995