QALAALTI HOTEL AND SPA COMPLEX

Das Qalaalti Hotel and Spa ist das erste Projekt von Renaissance in Aserbaidschan.

Qalaalti bedeutet "unterhalb der Burg". Der Name ist vom Standort des Projekts inspiriert, das in der Nähe einer alten Burg auf der Spitze eines Bergs, 138 km von Baku entfernt gelegen ist.

Das Qalaalti Hotel and Spa Complex bietet medizinische Behandlungen und ist gleichzeitig ein Luxus Resort. Das Projekt erstreckt sich über eine Fläche von 71.054 m². Die Anlage verfügt über 192 Zimmer für 364 Gäste mit Blick auf das Kaspische Meer. Sie besteht aus einem Hotelblock, einem Animationsgebäude, drei Villen, vier Baumhäusern, einem Personalgebäude und zwei Wirtschaftsgebäuden. Die Aktivitäten im Freien konzentrieren sich um ein Amphitheater, Picknick-Bereiche, Therapie-Gärten, Spielplätze, spezielle Fitness-Einrichtungen, einen künstlichen Flusslauf und Sportplätze. Es stehen zwei überdachte Parkplätze für insgesamt 146 Fahrzeuge zur Verfügung.

Renaissance war Generalunternehmer bei diesem Projekt. Die Leistungen nach dem Hauptvertrag umfassten Betonarbeiten, Architekturdienste sowie mechanische, elektrische und sanitäre Arbeiten. Der Architekturentwurf wurde von FXFOWLE erstellt, einem bekannten Architektenbüro aus New York. Die restlichen Entwürfen wurden durch die interne Entwurfsgruppe von Renaissance ausgeführt.

Projektdaten

AUFTRAGSART

Entwürfe-Baue, Festpreis, Pauschalbetrag

SEKTOR

Allgemeiner Hochbau

STANDORT

Shabran, Aserbaidschan

VERTRAGSLAUFZEIT

April 2012, Mai 2015

GEBÄUDEFLÄCHE

38000