HYUNDAI MOTORS FERTIGUNGSSTÄTTE

In diesem Werk werden jährlich 100.000 Fahrzeuge hergestellt. Es umfasst eine Lackiererei, ein Presswerk, eine Karosseriewerkstatt, eine Montagewerkstatt und ein Teilelager. Gruben mit hoher Tragfähigkeit und einer Tiefe von acht Metern werden für die Prozessausrüstung von Hyundai angelegt. Die Gruben, 36 m lange Dachstühle und die Anlieferung der Prozessausrüstung sind die Höhepunkt der Bauphase. Alle Entwurfsarbeiten, Ausführungszeichnungen, Bauarbeiten, elektrischen und mechanischen Systeme, Infrastruktursysteme für die Produktionsgebäude, einschließlich Presswerk, Karosseriewerkstatt, Montagewerkstatt, Lagergebäude und Lackiererei wurden im Rahmen dieses Auftrags von Renaissance ausgeführt.

Projektdaten

AUFTRAGSART

Entwürfe-Baue, Schlüsselfertig

SEKTOR

Werksbau

STANDORT

Sankt-Petersburg, Russland

VERTRAGSLAUFZEIT

November 2008, Oktober 2010

GEBÄUDEFLÄCHE

245500