Pressenotizen

28.05.2018

Eine Absichtsvereinbarung zwischen Sankt Petersburg und “Renaissance Construction” unterzeichnet wurde

Im Rahmen des Sankt Petersburger Internationaler Wirtschaftsforums, am 25. Mai, 2018 wurde eine Absichtsvereinbarung zwischen Sankt Petersburg und “Renaissance Construction” unterzeichnet in Bezug auf gemeinsame Feststellung von der Schritte die für Realisierung des Projektes von Aufbau und Anwendung der Straßenbahnlinie zwischen “Jushnaya” U-Bahnstation und Kolpino, einschließen das “Jushny” Umsteige-Knotenpunkt, benötigt sind.

Die Vereinbarung haben der Gouverneur von Saint Petersburg Georgiy Sergejewitsch Poltawtschenko und der Präsident von “Renaissance Construction” Erman Ilɪcak unterzeichnet.   

Realisierung dieses Projektes wird günstig für Schaffung eines integrierten und bilanzierten Verkehrssystems, das ein wichtiger Faktor für die sozioökonomische Entwicklung, Erhöhung der touristische Attraktivität von Sankt Petersburg und Zuwachs in der Gesellschafts- und Investitionsaktivität beitragen wird. Die Vereinbarung bleibt gültig bis 2048.