Pressenotizen

26.05.2015

Besuch des Präsidenten auf der Renaissance-Baustelle in Kasachstan

Am 22. Mai 2015 besuchte der Präsident von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, die Baustelle „Talan Towers“, eines der Renaissance Projekte in Astana.

Renaissance errichtet hier das erste „Green Building“ Kasachstans das durch energiesparende Technologien den LEED Standards entspricht. Der Projektentwickler ist „Astana Property Management Property“, ein Mitglied der Verny Capital Gruppe. Renaissance Construction ist für den Rohbau und die Haustechnik verantwortlich. Während seines Besuches lernte der Präsident den Projektentwicklungsprozess kennen und sprach mit den Frontline Mitarbeitern.

Das Projekt Talan Towers besteht aus einem dreistöckigen Podium Gebäude, das zwei Türme von 28 bzw. 31 Stockwerken miteinander vereint. Der erste Turm ist ein Klasse A+ Bürogebäude (150m), der zweite Turm (120m) wird ein Hotel sowie serviced Appartments beherbergen und von Ritz Carlton Astana betrieben werden. Die Bruttobaufläche des Projekts beträgt 135.000m², die Gesamtinvestitionssumme über USD 300 mio.