Pressenotizen

23.06.2020

'Homecity’ Business Class Wohnkomplex

PPF Real Estate Russia hat ein neues Entwicklungsprojekt ‘homecity’ im Segment Wohnimmobilien gestartet. Das Investitionsvolumen in den Wohnkomplex mit einer Gesamtfläche von 139.000 Quadratmetern wird 10 Milliarden Rubel überschreiten. “Renaissance Construction” fungiert als Generalunternehmer für Bauarbeiten. 

Der 'homecity’Business-Class Wohnkomplex befindet sich im Südwesten von Moskau.Das Projekt sieht den Bau von fünf 6- bis 9-stöckigen Gebäuden vor, in denen 1.500 Wohnungen untergebracht werden sollen. Der Wohnkomplex bietet eine Tiefgarage für 800 Autos.  

Der 'homecity’ Wohnkomplex ist ein Teil des Großprojekts von Comcity, das einen Büropark der Klasse A, eine Einkaufsgalerie und ein von AccorHotels betriebenes Vier-Sterne-Novotel-Hotel umfasst. Dies bedeutet, dass den Bewohnern zusätzlich zu einer Vielzahl ihrer eigenen Infrastruktur wird die Comcity-Infrastruktur zur Verfügung stehen. Es umfasst bereits Supermärkte, Cafés, Restaurants, Fitnessclubs, Verbraucherdienste, Bankfilialen und die russische Post. Der Komplex umfasst eine Schule, einen Kindergarten und andere soziale Einrichtungen. «Im Comcityist das im Westen übliche Wohn- und Arbeitskonzept umgesetzt. In unserem Projekt wird jede Komponente - sowohl gewerblich als auch privat - sorgfältig durchgedacht. Wir verwenden eine mittelhohe symmetrische Bebauung mit einer klaren Geometrie der Formen, die der Person angemessen ist, da es für das Leben so angenehm wie möglich ist. Wir haben die Hälfte des Geländes für Landschaftsgestaltung und Grünanpflanzung bereitgestellt, um den Bewohnern möglichst viele Erholungsgebiete zur Verfügung zu stellen. Jetzt arbeiten wir weiter aktiv am Projekt – die Ausgrabungsarbeiten sind bereits abgeschlossen, als auch die Betonierung der Fundamentplatten unter allen Gebäuden», — sagte der CEO von Comcity Herr Vladimir Kireenko.