Pressenotizen

16.11.2017

NEVA TOWERS – GEWINNER DER INTERNATIONAL EUROPEAN PROPERTY AWARDS

Am 26. Oktober 2017 im London hat man den Gewinner der prestigevollen European Property Awards verkündet. Neva Towers hat die höchste fünf-Sterne Wertungen in den Best Residential High-rise Development und Best Mix-used Architecture Nominierungen bekommen. In diesen zwei Nominierungen wird das Projekt für den Titel von der Best Of Europe 2017-2018 im Rahmen des International Property Awards Events sich bewerben, mit dem Gewinner Verkündigung am Anfang Dezembers 2017.

European Property Awards ist eine der höchst prestigevollen und anerkannten Prämierungen des Bauwesens, die jährlich den besten Projekten in der Bereiche des Wohnbaus und gewerblichen Immobilien Europas verkündet ist. Die Teilnehmern müssten eine harte Auswahl der 70 Mitgliedern starken Beurteilungskommission durchgehen mit der Jury die Projekten auf Grund der folgenden Parameters zu abschätzen: Qualität der angewandten Lösungen,  Architektur und Design, Energieeffizienz und Innovation. Als Vorsitzenden der Jury dienten da die Vertretern des Hauses von Lords am UK Parlament, ebenso wie die Weltklasseexperten im Bereich von Kommerz-, Industrie- und Wohnbau. Das European Property Awards Event nur ein Teil des im 1994 gegründeten International Property Awards Wettkampfes ist. Vergangenes Jahr, Projekten aus 103 Ländern aus aller Welt haben in diesem globalen Wettbewerb teilgenommen.

Neva Towers – das Vorzeigeprojekt von Renaissance Holding – ist im Zentrum von “Moscow-City” MIBC gebaut werden. Das einzigartiges Konzept, die optimale Flächen von Apartments, die atemberaubende Ansichten und die beste Einkaufsbedingungen machen es einer des erfolgreichsten Projekten in Moskau.