Pressenotizen

12.11.2019

Dr. Erman Ilıcak, Präsident von Rönesans Holding hat am Moskauer Forum teilgenommen

Der Russischer Direktinvestitionsfonds (RDIF, Staatsfonds der Russischen Föderation), zusammen mit dem Föderationsrat der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation, hat am 7. November in Moskau das Forum "In die Regionen investieren - in die Zukunft investieren" durchgeführt.

Der RDIF hat auf dem Forum mehr als 600 Teilnehmern versammelt, darunter Vertreter staatlicher Behörden und Entwicklungsinstituten aus 79 Bestandteilen der Russischen Föderation, russische und ausländische Geschäftsleute, sowie führende internationale Investoren. Als Forumssprecher auf der Plenarsitzung des Forums hat V. Matwienko, Vorsitzender des Rates der Föderation der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation eine Rede gehalten; sowie A. Siluanow, Erster stellvertretender Ministerpräsident - Finanzminister der Russischen Föderation; K. Dmitriew, Generaldirektor des russischen Direktinvestitionsfonds; А. Worobyow, Gouverneur des Moskauer Gebiets; S. Morosow, Gouverneur des Uljanowsk Gebiets; Dr. Erman Ilıcak, Präsident von Rönesans Holding; François Adrianus van Houten, CEO von Royal Philips.

Das Forum hat sich auf dem Schlüsselthema der sozioökonomischen Entwicklung des Landes konzentriert - der Umsetzung der russischen Nationalen Projekte. Die Vertreter des RDIF, sowie der föderalen Behörden, Bestandteilen der Russischen Föderation, strategische Investoren und Finanzinvestoren haben die drängendsten Fragen der Umsetzung nationaler Projekte und Gewinnung von privatem Kapital zur Erreichung nationaler Entwicklungsziele diskutiert.