KARRIERE BEI RÖNESANS

Rönesans Holding weiss, dass mit dem Prinzip die “richtige Person für die richtige Arbeit” ausgesucht und zum gesellschaftlichen Erfolg bringen kann. Rönesans Holding legt grossen Wert auf den persönlichen Erfolg seiner Mitarbeiter. Grund dessen achtet sie auf die Bildung, Wissen, Erfahrung und Perfektion seiner Mitarbeiter und glaubt, dass dadurch die Arbeitszufriedenheit, Motivation und Entwicklung zugesichert werden kann. Sie vertraut darauf, dass schon bei der Einstellung der Mitarbeiter für die Zukunft Erfolg gesehen werden kann. Aus diesem Grund wird bei der Einstellung der Mitarbeiter das Prinzip “richtige Person für die richtige Arbeit” angewandt und der Vorgang für die Auswahl und Platzierung mit Gründlichkeit durchgeführt:

Rönesans Holding legt nach der Einstellung der Mitarbeiter grossen Wert auf deren Erfolg und Karriereplan. Für die Entwicklung deren Karriere setzt sie je nach Reihe folgendes durch:

Rönesans Holding ist sich bewusst, dass durch das Prinzip für fortführende Entwicklung der Erfolg gesichert werden kann. Grund dessen organisiert sie zur persönlichen und beruflichen Fortbildung seiner Mitarbeiter diverse Schulungen/Seminare und Entwicklungsprogramme:

Allgemeiner Schulungsprogramme:

Allgemeine Schulungsprogramme werdenfür die Notwendigkeit der Entwicklung seiner Mitarbeiter einmal im Jahr organisiert. Dieses Programm dient zur Steigerung ihrer Bildung, Geschicklichkeit und Begabung.

Sonderschulungsprogramme:

Diese gesonderten Schulungsprogramme der Rönesans Holding dienen zur Bereicherung der Teilnehmer bezüglich der Vision und den Strategien der Rönesans Holding. Die teilnehmenden Gruppen sollen bezüglich der funktionellen- und strategische Kenntnisse, ihrer Begabungen und Perfektionen geschult werden.

Programme zur Ausbildung von Managern:

Die Rönesans Holding führt diese Programme zur Ausbildung von Managern durch, damit der Erfolg solcher begabten Mitarbeiter entwickelt und unterstützt wird. Im Rahmen des Systems für geeignete Managementverwaltung werden Mitarbeiter mit hohen Leistungen im Portefeuille für Talente aufgenommen und durch die Entwicklungszentrale für Leitungspositionen vorbereitet. Nach einigen Tests und Probeereignisfällen werden die Stärken, die Grenzen und deren Entwicklungsfelder festgelegt. Diese Personen werden als Perfektionsmodell der Humanressource mit ihrer Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit und ihrem Teamgeist bewertet. Zum Schluss werden die Schulungsprogramme mit Coaching-Methoden erweitert und die ausgesuchten Mitarbeiter als zukünftige Manager ausgebildet.